Betreutes Wohnen

Insgesamt leben 63 Menschen mit psychischen Erkrankungen und alte Menschen „ganz normal“ im Betreuten Wohnen Kabelwerk und gestalten ihren Alltag gemeinsam.

Wir bieten biografieorientierte Beziehungsarbeit und individuelle Beschäftigungsplanung.

Betreutes Wohnen bedeutet

  • hohe Lebensqualität
  • bedürfnisorientierte Betreuung
  • Teilhabe und Selbstbestimmung von BewohnerInnen und Angehörigen
  • Integration im Gräzel im „Kabelwerk“
  • Förderung und Stärkung von Fähigkeiten
  • Privatsphäre / Gemeinschaftsleben

Das Leistungsangebot im Überblick

  • Vollmöblierte Wohnung mit ausreichend Platz für persönliches Inventar oder Lieblingsmöbelstücke, Anschlussmöglichkeit für TV, Radio, Internet und Festnetztelefonie

  • barrierefreies Badezimmer (inklusive Dusche und WC)

  • Nutzung von Gemeinschaftsräumlichkeiten
  • Zugang zur Gemeinschaftsterrasse oder eigener Loggia

  • Kostenloses WLAN

  • Fernsehgerät im Gemeinschaftsraum

  • Vollverpflegung

  • tägliche Reinigung Ihrer Wohneinheit

  • Unterstützung bei der Wäschepflege

  • tägliche Aktivitäten

  • Betreuungs- und Pflegeleistungen

  • Unterstützung und Begleitung bei persönlichen Angelegenheiten

  • 24 Stunden Personalanwesenheit

  • kostenfreies Notrufsystem

  • Regelmäßig stattfindende ärztliche Sprechstunden im Haus

Medizinische Versorgung

Die medizinische und therapeutische Betreuung basiert auf den gesetzlichen Auflagen des Wiener Wohn- und Pflegeheimgesetzes und setzt auf pflegerische, medizinische und psychosoziale Maßnahmen entsprechend den jeweils geltenden Berufsgesetzen.

Die praktizierenden Allgemeinmediziner:innen des Primärversorgungszentrum Meiding hält wöchentlich Visiten ab. In regelmäßigen Abständen kommt eine Fachärztin für Psychiatrie zur Sprechstunde ins Haus..

Betriebs- und Leistungsbeschreibung 2022 [Download]

WG-Ordnung 08.2020 [Download]

FSW Förderbewilligung beide Leistungen_2022 [Download]